Tantra4Gays

Berlin

Prostatamassage

Die Massage des "Sacred Spot´s", des heiligen Punktes, ist eine Form der analen Lustgewinnung und verschafft Männern oft ein gesteigertes Wohlempfinden. Die Prostata gilt als männlicher G- Punkt und beherbergt eines der größten Nervenbündel des Körpers. Nach einigen vorbereitenden Techniken zur Dehnung der Analmuskulatur, die in der Regel als extrem angenehm und entspannend empfunden werden erfolgt das sanfte Eindringen ins Sacrum. Die Massage der Prostata erfolgt in der Regel mit den Fingern, wobei diese Methode den Vorteil hat, dass der gesamte Bereich der Prostata sowie deren Ränder ausgiebig und intensiv stimuliert werden können. In dieser Form wäre es mit dem Lingam nicht möglich. Nur durch die sprichwörtliche Fingerfertigkeit ist ein viel breiteres Bewegungsspektrum möglich, das ungeahnte Gefühlswelten aktivieren kann.

Viele Hetero- Bi- und Homo-Männer haben geheime Träume, die sie sich nicht eingestehen wollen oder verdrängen. Bis der Zeitpunkt kommt, an dem sie ihre Hemmungen überwinden und das Abenteuer wagen sich von einem Mann diskret, achtsam in ein sinnlich-erotisches Abenteuer der besonderen Art geleiten zu lassen. Dadurch haben sie die Möglichkeit ihre Sexualität neu zu erleben, zu entdecken. Dieses Erlebnis ist nicht nur rein körperlich, sondern darüber hinaus hoch energetisch und spirituell. Falls Du solch ein Abenteuer suchst bist Du bei mir in den richtigen Händen. Diskretion wird geboten. Gerade in Ergänzung zu einer bestehenden Partnerschaft, egal ob zu einer Frau oder zu einem Mann, bietet dir die Tantra-Massage Impulse für eine neue Sexualität, z.B. Neues mit dem Partner auszuprobieren.

© 2020 Tantra4Gays Berlin. All Rights Reserved. Designed By MCIT

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.