Tantra4Gays

Berlin

Ablauf der Massage

Zu Beginn der Sitzung steht ein Gespräch worin auch die Intention, die Dauer und die Grenzen der Massage besprochen werden. Du kannst den Ablauf der Massage nicht bestimmen, jedoch Einzelnes ausschließen. Die Tantra-Massage ist eine ganzheitliche Massage, das heißt, dass der Genital- und Analbereich mit einbezogen wird, auf Wunsch ebenfalls eine Prostatamassage.
Oraler oder genitaler Geschlechtsverkehr kann nicht gebucht werden.

Viele Hetero- Bi- und Homosexuelle Männer haben geheime Träume, die sie sich nicht eingestehen wollen oder verdrängen. Bis der Zeitpunkt kommt, an dem sie ihre Hemmungen überwinden und das Abenteuer wagen sich von einem Mann diskret, achtsam in ein sinnlich-erotisches Abenteuer der besonderen Art geleiten zu lassen. Dadurch haben sie die Möglichkeit ihre Sexualität neu zu erleben, zu entdecken. Dieses Erlebnis ist nicht nur rein körperlich, sondern darüber hinaus hoch energetisch und spirituell. Falls Du solch ein Abenteuer suchst bist Du bei mir in den richtigen Händen. Diskretion wird geboten. Gerade in Ergänzung zu einer bestehenden Partnerschaft, egal ob zu einer Frau oder zu einem Mann, bietet dir die Tantra-Massage Impulse für eine neue Sexualität, z.B. Neues mit dem Partner auszuprobieren.

Zum Einsatz kommen unter anderem Elemente alter indischer Traditionen, der Klassischen Massage, der Reflexzonenmassage, der Akupressur, der Hawaiianischen Massage, des Shiatsu, des Ayurveda und der Bioenergetik. Yin und Yang, das sind die beiden gegensätzlichen, einander ergänzenden Kräfte oder Energien, auf deren Wechselspiel das gesamte Universum beruht. Dabei stellt Yin die kosmische weibliche Kraft dar, die von Frau, Wasser und Erde symbolisiert wird. Yang verkörpert die kosmische männliche Kraft, die von Mann, Feuer und Himmel symbolisiert wird. Eine wesentliche Idee der Tantra-Massage besteht darin, die eigene sexuelle Energie zu wecken, zu erweitern und harmonisch in Dein Leben zu integrieren.

Die Massage fängt mit einem Ritual an, dann wird der gesamte Körper vom Kopf bis zu den Zehen massiert, größtenteils mit warmen Öl. Die Massage kann nicht nur mit den Händen, sondern auch mit anderen Teilen des Körpers ausgeführt werden. Während der ganzen Massage wird ein enger körperlicher Kontakt gepflegt. Aus diesem Grund ist der Masseur nackt. Der Massierte oder auch Empfangende genannt ist dabei in einer passiven Rolle. Bei der Tantra-Massage wird der Körper mit einer vorwiegend sanften Ganzkörpermassage nach tantrischen Vorgaben entspannt und angeregt. Federn, seidige Stoffe und warmes Öl schaffen eine sinnliche Hautempfindung über die Berührungen des Masseurs hinaus. In der Tantra-Massage wird schließlich auch der Intimbereich miteinbezogen. Die Tantra-Massage ist individuell gestaltet und beinhaltet bondings und body-to-body-Elemente.

Durch gleichmäßiges, leichtes und kräftiges Klopfen, mittels sanfter Erschütterungen und Rocking-Techniken werden Körper- sowie Becken –und Gesäßmuskulatur in einen vibrierenden Zustand gebracht. Die wärmenden und prickelnden Gefühle durch die Erweckung der sexuellen Energie - Kundalini genannt - fließen durch alle feinstofflichen Kanäle und verbinden diese Energie mit der Herzensenergie. Die im ganzen Körper verteilte Energie dient der Aufrechterhaltung eines hohen Erregungszustandes während der gesamten Ganzkörper- und Genitalmassage. Durch verschiedene Techniken am Lingam erlebst Du wellenförmige Energieaufladung und lustvolle Momente bei gleichzeitiger Entspannung und befriedigender Erfüllung. Siehe auch unter dem Punkt Lingam-Massage nach.

Es entstehen liebevolle, offene Wege voller Genuss und Freude. Die tantrischen Berührungen können Gefühl des Schwebens erzeugen und eine erholsame und entspannende Sinnesreise ermöglichen.

Der Orgasmus ist hierbei nicht als Höhepunkt, sondern vielmehr als ein Teil einer ganzen Reihe von Lustempfindungen während einer Tantra-Begegnung zu betrachten. Tantra ist aber auch viel mehr als nur Erotik.

Viele Hetero- Bi- und Homo-Männer haben geheime Träume, die sie sich nicht eingestehen wollen oder verdrängen. Bis der Zeitpunkt kommt, an dem sie ihre Hemmungen überwinden und das Abenteuer wagen sich von einem Mann diskret, achtsam in ein sinnlich-erotisches Abenteuer der besonderen Art geleiten zu lassen. Dadurch haben sie die Möglichkeit ihre Sexualität neu zu erleben, zu entdecken. Dieses Erlebnis ist nicht nur rein körperlich, sondern darüber hinaus hoch energetisch und spirituell. Falls Du solch ein Abenteuer suchst bist Du bei mir in den richtigen Händen. Diskretion wird geboten. Gerade in Ergänzung zu einer bestehenden Partnerschaft, egal ob zu einer Frau oder zu einem Mann, bietet dir die Tantra-Massage Impulse für eine neue Sexualität, z.B. Neues

© 2020 Tantra4Gays Berlin. All Rights Reserved. Designed By MCIT

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.