Tantra4Gays

Berlin

Tantra Allgemein

Tantra in seinem ursprünglichen Konzept ist eine Wissenschaft des Bewusstseins, die spezielle Ideen, Übungen und Techniken benutzt. Die beiden Hauptlinien des Tantra sind das hinduistische (Indien) und das buddhistische Tantra (Tibet). Die Ursprünge des buddhistischen Tantra reichen zurück bis Gautama Buddha. Buddha brachte der Menschheit die Meditation, und Meditation strebt nach höchstem Bewusstsein. Somit ist klar, um was es auch im Tantra geht: um Bewusst-Zu-Sein.

Tantra ist Rebellion – Rebellion gegen die alten Brahmanen-Kulte, Rebellion gegen Religion, Rebellion gegen die vorherrschende Meinung und das Establishment, Rebellion gegen Moral und Doktrin. Tantra rebelliert gegen alles Destruktive, gegen das Zwanghafte und Dumpfe. Das war zu allen Zeiten gefährlich, damals genauso wie heute. Es gab Zeiten, da mussten sich die Tantriker in unzugängliche Regionen des Himalaya zurückziehen. Die meisten existierenden Texte wurden von den Briten bei der Kolonialisierung Indiens vernichtet.

© 2020 Tantra4Gays Berlin. All Rights Reserved. Designed By MCIT

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.